Navigation Menu
Fish River Canyon

Fish River Canyon

Am gleichen Tag, als wir in Ai Ais angekommen sind, ging es gleich noch zum Fish River Canyon, welcher der zweitgrößte Canyon der Welt ist.

Alter LKWQuiver Tree (Köcherbaum)

Auf der Fahrt zum Aussichtspunkt konnte man die Größe des Canyons bereits ein wenig erahnen. Wir kamen auch an vereinzelten Quiver Trees und einem putzigen LKW vorbei.

Bei beiden haben wir für ein Erinnerungsfoto natürlich angehalten 😉

Beim Fish River Canyon selbst mussten wir, um zum Aussichtspunkt zu kommen – wie so oft – wieder Eintritt zahlen. Wieviel es war weiß ich aber nicht mehr.

Ich vor dem Fish River Canyon

Der Aussichtspunkt selbst ist überdacht und spendete (zum Glück) etwas Schatten in der Nachmittagshitze. Fotografiert wurde natürlich auch wieder reichlich 😉

Unter anderem ist dabei das Panoramabild entstanden, auf das ich wirklich stolz bin.

Panorama von Fish River Canyon

Der Canyon selbst ist wirklich beeindruckend und sehr groß. Vom Aussichtspunkt aus sieht man ja nur einen kleinen Teil. Auf der Karte unten kann man den Aussichtspunkt und den eigentlichen Canyon dahinter gut sehen. Der Aussichtspunkt befindet sich ziemlich weit im Norden des Canyons, er erstreckt sich aber seeeehr viel weiter in Richtung Süden, als man von dort aus erahnen und vor allem sehen kann. Auf der Karte wird das gut veranschaulicht: